Aktienboss


Blase und Crash


"Muaaaaaaahhcchhh.... chhhhhh"

Börsencrash
  • Wenn die Medien vom finanziellen Weltuntergang berichten, dann befinden wir uns sehr wahrscheinlich in einer schlimmen Crashphase.
  • Zur Immobilienblase in den Staaten kam es auf Grund der zuerst niedrigen Leitzinsen und maßloser Kreditvergaben an "zweitklassige Schuldner", die kurz darauf in ihrem eigenen Pool in Villanähe planschen konnten.
  • Faule Hypothekenkredite wurden gebündelt an andere Anleger weiterverkauft und von den Ratingagenturen mit höchster Bonität ausgezeichnet.
  • Als die Leitzinsen wieder erhöht wurden, kam es zu vielen Zahlungsausfällen seitens der Schuldner. In Folge dessen platzte die Immobilienblase und brachte die globale Wirtschaft (fast) zum Erliegen.
  • Die Banken misstrauten sich gegenseitig und es kam zu einem sogenannten "Liquiditätsproblem".

Börsencrash

Anleihen

 

Als Aktionär/Aktionärin bist du Miteigentümer/Miteigentümerin einer Aktiengesellschaft. Besitzt du jedoch Anleihen, so hast du deine Kohle nur verliehen selbstverständlich bekommst du dafür Zinsen. Somit bist du Gläubiger und nicht Miteigentümer. Ted benötigt neue Kohle, aktuell über verschiedene Anleihen.



Ein Buch für die Kritischen, es geht eben nicht nur um Ausschüttungen: "Dividenden Investor" (Link zur Buchrezension)