· 

2. Sitzung: Therapie-Seminar für gestresste Anleger


Die Börse ist ein großes Casino

Inhalt

  • "Aktien für Anfänger": Das kurzfristige Setzen auf fallende oder steigende Kurse
  • Investor vs. Spekulant
  • langfristiges Investieren ist extrem langweilig
  • Lesertipps für die Jungs?

Toros "Las Vegas-Trieb"

Börse Casino

In der ersten Therapie-Sitzung hat die Füchsin Lara über das Gespräch mit dem Bullen und Bären bereits herausgefunden, dass die Gefühlswelt Toros eher ein wildes Durcheinander darstellt, zumindest in Bezug auf das Anlegen bzw. Investieren. Letztendlich führte dieses Verhalten in der Vergangenheit leider zu sehr viel Stress zwischen den beiden Jungs.


Zusammenfassung der 1. Sitzung

Tipps Börse

"Wir fassen aus der letzten Sitzung zusammen: Toro redet den ganzen Tag über die Aktienkurse und macht sich und sein Umfeld dabei verrückt. Ergänzend unterhält er sich in einschlägigen Foren über heiße Tipps und `anstehende Gewinne´ und lässt sich von `Experten´ abzocken.

 

Ted wiederum reagiert aggressiv, ohne die Ursachen für dieses Verhaltens mit dem Bullen zu bequatschen."


Aktien für Anfänger

Wer "Aktien für Anfänger" googelt, wird auf der Startposition sehr oft Anzeigen entdecken, die mit folgenden Aussagen sinngemäß werben: "Handel mit Kryptowährungen, binären Optionen, CFDS und Aktien etc." Natürlich sind das bezahlte Anzeigen von finanzstarken Brokern, die nicht automatisch als schlecht oder als Abzocker zu bezeichnen sind, nur weil sie Geld verdienen wollen.

 

Du musst nur wissen, dass hier dein "Las-Vegas-Trieb" angeheizt werden soll – hier lernst du alles, außer das langfristig orientierte Investieren über Aktien, welches nachgewiesenermaßen über den Zinseszinseffekt die einzig sinnvolle Methode für Normalsterbliche darstellt*. In der Regel geht es hier lediglich um das kurzfristige Setzen auf fallende oder steigende Kurse mithilfe verschiedenster Produkte.

 

*wir verzichten an dieser Stelle auf das Zitieren von Gerd Kommer, Warren Buffett und/oder André Kostolany etc."


Ted sagt:

Spekulant

"Und was soll ich dem Bullen jetzt dazu sagen?! Ob kurzfristig orientierter Spekulant oder Investor über Jahrzehnte, kein normales Tier macht sich so verrückt wie Toro!

 

Davon ab: Einerseits will er langfristig investieren und andererseits verhält er sich wie ein Spekulant, der zudem noch unprofessionell ist. Ich habe ihm oft genug gesagt, dass Gefühle hier nichts zu suchen haben! Das gilt sowohl für Spekulanten als auch für Investoren! Wir können ihm aber gerne noch mal den Unterschied erklären!"


Investor vs. Spekulant

Investition Spekulation

Oder: Investorin vs. Spekulantin. Die allgemeine Börsenliteratur grenzt die Investition gerne von der Spekulation ab. Ganz simpel betrachtet sind Spekulanten in die Gruppe der kurz- bis mittelfristigen Anleger eingeteilt. Hier werden u.a. Aktien nach sehr kurzer Zeit, spätestens jedoch nach einigen Monaten wieder abgestoßen. In der Hoffnung auf hohe Gewinne wird viel und ausgiebig gehandelt (bzw. getradet). Das kostet viel Zeit, da man stetig die Aktienkurse und Nachrichten im Blick behalten muss. Bei den meisten Menschen geht das übrigens in die Hose!

 

Investoren hingegen halten ihre Wertpapiere über viele Jahre oder sogar Jahrzehnte. Vorbildliche Investoren wissen genau, dass dieser Weg nicht nur für Normalsterbliche der einzig wahre ist, zumindest unter Gesichtspunkten des langfristigen Vermögensaufbaus, des Zinseszinseffektes und des Faktors Zeit. Übrigens: Das Kaufen und Verkaufen von Aktien kostet Gebühren, sodass natürlich viele Leute ein reges Interesse daran haben, dass du oft mit Aktien oder sonstigen Finanzprodukten handelst. Jeder möchte Kohle verdienen, was natürlich völlig in Ordnung ist. Dir wird es ja als (angehender) Aktionär ebenso um die Flocken gehen, oder etwa nicht?

 

Genau hier liegt ein Widerspruch in Toros Verhalten. Einerseits möchte er langfristig investieren, andererseits interessiert er sich für alle Börsennachrichten und guckt sich stetig die Aktienkurse an. Also was ist er? Investor oder Spekulant? Als Investor sollte man sich nicht diesem Stress aussetzen, vor allem dann nicht, wenn das ganze Spiel über Jahre oder sogar Jahrzehnte vonstattengeht. Und selbst Spekulanten, die aktiven Handel betreiben, gehen bei ausreichender Professionalität emotionslos an die Sache ran.


"Kein Mensch hat ein Interesse an langfristig orientierten Privatinvestoren"

Privatinvestor

"Ich kann irgendwie verstehen, dass der Bulle wegdöst, da nichts `langweiliger´ ist als die `Buy & Hold-Strategie´. Aktien und/oder Fondsanteile kaufen und Jahre bzw. Jahrzehnte einfach liegen lassen und nichts tun. Wer so investiert, ist i.d.R. aus finanzieller Sicht auch relativ langweilig für jegliches Unternehmen, das mit dem Handel von Aktien und sonstigen Produkten Geld verdient ( über z.B. Kauf- und Verkaufsgebühren etc.).

 

Dementsprechend läuft auch fast jegliche Werbung dieser Unternehmen in eine Richtung, die der Bulle von Anfang an wahrgenommen hat – `Las Vegas, Baby´!"


Das Resultat

Technische Analyse
  • a) Toro möchte langfristig investieren, da er weiß, dass diese Variante die gesündeste für Privatinvestoren und Kleinanleger ist.
  • b) Toros Spieltrieb wurde gleichzeitig immer wieder angeheizt, sodass es ihm durchaus Spaß macht, in Charts rumzuschmieren und Kursverläufe vorherzusagen. Ein bisschen "Las Vegas" benötigt er, selbst wenn ihm die Zeit dazu fehlt, professioneller Spekulant zu werden.
  • c) Der Bulle redet sehr gerne über Kursverläufe und mögliche Gewinne, oft führt dieses Verhalten aber auch zum Nervenzusammenbruch.

"Tipps für die Jungs?"

Anlegertipps

"Na, da haben wir ja heute wieder viel aus dem Alltag der beiden erfahren können. Ich kann sowohl Teds Aggressionen als auch Toros Emotionen irgendwie nachvollziehen. Trotzdem wollen wir ihr Miteinander bzw. ihre Hass-Liebe nach und nach etwas verbessern."

 

Lieber Leser, hast du Wünsche, bereits Erfahrungen sammeln können und/oder Tipps für die Jungs?"


Möglicher Inhalt der nächsten Sitzung: Abzocke von Anfängern, Anlegertypen, "Zeit ist Geld"


Hierzu passende Artikel(reihen) auf unserer Seite:


Technische Analyse

Technische Analyse

 

Toro scheint der nächste Wassily Kandinsky zu sein. Mit seiner abstrakten Malerei, auch "Technische Analyse" genannt, rümpft sich sein Künstlernäschen gen Himmel. Diese Analysemethode soll, kann, darf und will dich dabei unterstützen, aus historischen Kursverläufen zukünftige Entwicklungen prognostizieren zu können.



Buy and Hold

Buy & Hold

 

"Hin und her macht Taschen leer" das kennst du ja bereits. Was du einmal besitzt, bleibt auch bei dir? Dann bist du der klassische Buy & Hold-Anleger. Ob ein Sack Reis in China umfällt oder deine Aktien im Minus sind egal! Frage: Verfügst du über die nötigen Kompetenzen, diese stressfreie Anlagestrategie zu verfolgen?



Spekulieren Investieren

Opa Teds Erziehungsschellen!

 

War klar, es geht mal wieder um Aggressionen! Die hier thematisierte Erziehungsschelle hat allerdings was mit Liebe und dem Schutz vor kurzfristigen Spekulationen zu tun. Und ein paar Rechenbeispiele bis zur Rente gibt es auch noch obendrauf! Viel Spaß!



Warren Buffet

Zitate von Warren Buffett

 

Buffett der wohl am meisten zitierte Investor der Welt. Selbstverständlich darf er auch bei Ted & Toro® nicht fehlen. Wir wollen dir direkt ehrlich sagen, dass du trotz aller Weisheiten und Zitate von Buffet nicht schnell zum Million-Dollar-Business-Player aufsteigen wirst. Krümelpicker zu sein ist auch gut!



Aktiendepot für Anfänger

Als langfristig orientierte Investoren nutzen wir selbst das Depot der Comdirect. Hier gehts zu authentischer "Werbung": Das Comdirect-Depot für Anleger (seiteninterner Link zur Rezension)



"Tu etwas für deine finanzielle Fitness!" (225 Seiten)

Aktien für Anfänger mit Ted & Toro