DAX, Aktien & Börse


Zusatzinfos

  • Dividendenzahlungen?
  • Hauptversammlungen und deine Stimmrechte als Aktionär/Aktionärin.

Dividendenzahlungen

Dividende

Investiert man über Aktien in jüngere Unternehmen, so werden oft keine Dividenden gezahlt, da diese wesentlich mehr Kapital benötigen, um zu wachsen.

 

Richtig fette und alteingesessene Unternehmen, die sich schon weltweit positioniert haben und kein enormes Wachstumspotential mehr aufweisen, nutzen meistens einen Anteil ihrer Gewinne, um dein Portemonnaie prall zu füllen (z.B. Coca Cola).

 

Allerdings existiert hier natürlich i.d.R. auch kein so rasantes Ansteigen der Aktienkurse. Langsam und stetig ist aber auch ganz nett.

 

Übrigens: Eine Dividendenzahlung bedeutet nicht automatisch "mehr Besitz". Die Kohle fließt vom Unternehmen in deine Tasche. Da du ja Miteigentümer bist, hat sich einer deiner Vermögensanteile nur umpositioniert.


Was ist eine Hauptversammlung?

Es gibt Kaffee, Würstchen und Bütterchen - umsonst!

Je nach Aktienart erwirbst du als angehender Aktionär auch ein Mitsprache- bzw. Stimmrecht auf Hauptversammlungen, die jährlich von den Aktiengesellschaften durchgeführt werden. Vielleicht hast du eine reiche Tante, die diese Treffen gerne besucht. Einige Aktionärs-Geizknochen fahren auch auf diese Versammlungen, da sie hier umsonst Klappstullen, Würstchen und Kaffee abstauben können.

 

Deine Stimmrechte ergeben sich übrigens über die Menge deiner gekauften Aktien je mehr Wertpapiere, desto mehr Stimmrechte... das erscheint logisch. Abgestimmt wird u.a. über die Gewinnverwendung, somit auch über die Höhe zu zahlender Dividenden etc.

 

[Nachricht vom 23.03.17, Quelle: finanzen.net: "Ein Eklat der kuriosen Art. Als ein Aktionär auf der Hauptversammlung von Daimler im vergangenen Jahr großzügig Würstchen einpackte, gab es Proteste am Büffet. Die Polizei musste schlichten."]


Börse

Steuern für angehende Aktionäre

 

Steuern, Steuern, Steuern. Logisch, dass Toro einpennt. Keine Sorge, wir werden uns auf ein paar wesentliche Grundlagen beschränken: Was ist der

"Sparerpauschbetrag", eine "Nichtveranlagungsbescheinigung" und die "Abgeltungssteuer"? Mehr braucht der Anfänger erstmal nicht.



"Like a Boss"? Gibts hier: Boss-Outfit-Shop!