Aktienbücher


Intelligent Investieren

von Benjamin Graham*


Intelligent investieren

Bei diesem Buch handelt es sich um die ins Deutsche übersetzte und von Jason Zweig kommentierte Version.

 

Die Originalversion im Englischen wird immer wieder als Pflichtlektüre für Privatanleger aufgelistet. Uns ist es nicht leicht gefallen, dieses Buch zu lesen, was einfach dem (geringen) Unterhaltungswert, definitiv aber nicht dem sehr starken Inhalt geschuldet ist.

 

Wenn du dich für das Value-Investing interessierst, so mag es sein, dass du auf diesen historischen Schinken zurückgreifen möchtest die breite Masse scheint zufrieden zu sein, sodass wir von unserer individuellen Perspektive vielleicht etwas Abstand nehmen müssen na ja, das Buch ist ja auch tatsächlich sehr informativ.

 

Inwieweit der Name "Warren Buffett" als "Ziehsohn" Grahams daran mitverantwortlich ist, können wir nicht beurteilen. "Mit einem Vorwort von Warren Buffett" steht auf dem Cover der deutschen Version. Klar, Graham und Buffett erscheinen unerreichbar und es muss auch nicht kritisch hinterfragt werden, was Graham schreibt. Wir sind beim Lesen einiger Passagen leicht weggedöst, insbesondere dann, wenn ein Beispiel dem nächsten folgt.


Graham selbst gibt viele nützliche Tipps hinsichtlich möglicher Investitionsentscheidungen unter Berücksichtigung des Value-Ansatzes. Es mag durchaus interessant sein, historische Prozesse und deren Wiederholung in der Gegenwart zu vergleichen auch was Spekulationsblasen betrifft.

 

Man kann aus den Erkenntnissen Grahams tatsächlich sehr viel lernen und somit auch etliche Fehler bei Anlageentscheidungen von vornherein vermeiden.

 

Die Erstauflage des Buches ist übrigens 1949 erschienen, sodass unter Berücksichtigung des Alters viele Aussagen Grahams visionär wirken und immer noch in vielen Bereichen Aktualitätsgehalt aufweisen. Zudem kommentiert der Übersetzer Jason Zweig jedes Kapitel und bezieht die Aussagen Grahams u.a. auch auf aktuellere Prozesse bzw. Entwicklungen.


Für viele Investoren ein "Muss"   ein noch größeres "must have" wäre vielleicht der englische Originaltitel für dich, da es hier ohne Übersetzung logischerweise auch keine Übersetzungsfehler gibt. Wenn du in der Schule gut aufgepasst hast und fließend Englisch lesen kannst = gönn dir!

 

Immer wieder liest man von der "Investmentbibel" völlig zu Recht und unter Berücksichtigung Grahams Ansichten und Kernaussagen können auch wir nur zustimmen!

 

Bist du nicht auf Comics und lustiges Drumrumgeschreibsel angewiesen, so kannst du ruhig zuschlagen aber bitte nicht als Börsen-Dummie, du wirst oft mit einem Fragezeichen über dem Kopf zurückgelassen. [630 Seiten]




*Klickst du auf das Buch, so wirst du zu Amazon weitergeleitet. Falls du es kaufst, erhalten Ted, Toro & Tobi eine kleine Provision, was das Buch für dich aber nicht teurer macht. :)