Aktienboss


Vorteile von Aktien

  • Du entscheidest völlig selbstständig, was in dein Depot kommt!
  • Niemand sonst hat etwas mit deinen Aktien zu tun, du bist dein eigener Manager/deine eigene Managerin.
  • Du zahlst keine laufenden Gebühren wie bei Aktienfonds.
  • Du kannst dich von einzelnen Aktien trennen oder diese beliebig aufstocken.
  • Selbst wenn du hohe ethische Ansprüche hast, wirst du die passenden Unternehmen finden.
  • Denk dir selbst noch ein paar passende Gründe aus.

Das Thema "Diversifikation" sollte auch hier keinesfalls ausgeblendet werden. Seine Investments über verschiedene Branchen und Länder zu verteilen benötigt mehr Zeit, als sich mit ETFs auseinanderzusetzen. Wir selbst haben sowohl ETFs als auch Aktien.


"Ich habe aber keine Zeit und Lust, Geschäftsmodelle und Aktien zu analysieren!"

Für den "faulen" oder desinteressierten Investor haben wir eine eigene Rubrik über "börsengehandelte Fonds", sogenannte ETFs oder Aktienkörbchen. In diesen ETFs können viele verschiedene Unternehmen stecken du musst dich nicht mit einzelnen Geschäftsmodellen und Daten der jeweiligen Aktiengesellschaften auseinandersetzen, was ein Vorteil von vielen ist.

 

Interessiert? Dann hin: Was ist ein ETF?